ASUS G750JH lädt Akku nicht mehr auf

ASUS G750JH Fehlerbild: Akku lädt nicht mehr

Das ASUS G750JH lädt nicht nur nicht mehr sondern es macht auch sonst nichts mehr, es lässt sich auch bei Netzbetrieb nicht einschalten. 

Dieses Gaming Notebook verweigert jegliche Funktion. Es lässt sich nicht nur nicht laden, wie der Kunde gesagt hat sondern macht auch ansonsten rein gar nichts mehr. Nicht einmal die Status LEDs leuchten auf. Schuld daran ist ein Defekt im Stromeingang, dies konnte der Techniker schon mit Hilfe eines Multimeters nachmessen. Noch im Stromeingang bricht die Spannung zusammen d. h. sie sinkt stark ab. Dementsprechend kann das Gerät nicht mehr funktionieren, da es keinen Strom hat. Der Spezialist vermutet, dass ein Controller im Stromeingang kaputt gegangen ist und dadurch dafür sorgt, dass die Spannung zusammen bricht.

Nach einer genaueren Analyse des Mainboards des ASUS G750 JH konnte der Fehler gefunden werden. Beim defekten Bauteil handelte es sich um einen sogenannten Power MOSFET. Dieser ist ein Bauteil, welches im Stromeingang des Laptops verbaut wird und dafür verantwortlich ist, die verschiedenen Spannungen bereit zu stellen. Denn CPU, RAM und Co vertragen nicht die meist 19 Volt, welche vom Netzteil bereitgestellt werden. Deswegen ist dieses Bauteil essentiell für die Funktion eines Notebooks.

Das Video zu diesem Notebook Fehlerbild:

Betroffene Modelle:

G750JH-1A, G750JH-T4032H, G750JH-T4080H

Ersatz- und Zubehörteile für die betroffene Notebook-Serie finden Sie hier:

https://www.ipc-computer.de/asus/notebook/notebook-g-serie/g750jh-serie/

ASUS G750JH zur Reparatur anmelden:

Brandgefahr bei Akkus? Was macht einen guten und sicheren Notebook-Akku aus? Und woran kann ich ihn erkennen?

Lautsprecherdefekt am Notebook: Kurioser Fehler am ASUS N551JK. Lose Schrauben wandern in den Lautsprecher