ASUS F550C Notebook macht gar nichts mehr

ASUS F550C Fehlerbild: Das Notebook macht gar nichts mehr

Das ASUS F550C macht laut Kunde gar nichts mehr. Dies stimmt auch soweit, des Gerät reagiert gar nicht mehr auf das Drücken des Einschaltknopfs. Ferner leuchtet keine Status-LED geschweige denn es erscheint ein Bild auf dem Monitor.

Das Ausschlussverfahren hilft weiter

Der Techniker testet verschiedene Komponenten, dadurch kann er den Fehler auf das Mainboard eingrenzen. Hier wird die Fehlersuche auf Grund der Komplexität und hohen Dichte an Teilen schwieriger.

Trotzdem konnte unser Spezialist den Fehler finden. Tatsächlich lag der Fehler bei dem Chip, der für die Ladung des Akkus sowie die Umschaltung zwischen Batterie- und Netzbetrieb verantwortlich ist. Der Chip, welcher das Problem verursacht ist hier übrigens der Schwarze in der Mitte des unteren Bildes. Bei genauem Hinsehen kann man seine Bezeichnung auf ihm erkennen. Im Falle eines solchen Defekts hilft nur der Austausch des Chips. Hierzu ist teures Spezialwerkzeug nötig, weswegen dies nur von einer Werkstatt erledigt werden kann. Denn beim Anlöten sogenannter Surface Mount Devices, auch SMDs genannt, kommt es auf eine sehr hohe Präzision an. Weshalb die genau richtige Menge an Lötzinn auf die winzigen Kontakte geben werde muss. Anschließend wird dieser erhitzt, wodurch er sich verflüssigt. Nun kann man das Bauteil auf den Lötzinn drücken. Nachdem der Zinn erkaltet und hart geworden ist hält das SMD und ist auch elektrisch sind mit der Platine verbunden.

Nachdem der BQ24725A Laderegelungschip ausgetauscht wurde, lässt sich der Akku wieder laden und auch das Umschalten zwischen Netz- und Akkubetrieb funktioniert wieder problemlos. Der Kunde kann sein nun wieder voll funktionsfähiges Notebook somit noch weiter nutzen.

Das Video zu diesem Notebook Fehlerbild

Ersatz- und Zubehörteile für die betroffene Notebook-Serie finden Sie hier:

https://www.ipc-computer.de/asus/notebook/notebook-f-serie/

ASUS F550C zur Reparatur anmelden

Notebook-Display bleibt dunkel beim Sony SVF13 Laptop – Ursache: defekter Mosfet auf dem Mainboard.

ASUS Service nach Ablauf der Herstellergarantie beim offiziellen Ersatzteildistributor