Toshiba Portege Z30-A Notebook Mauszeiger wandert selbständig über den Bildschirm.

Der Zweck eines Mauszeigers bei einem PC, Notebook oder Laptop ist natürlich die Beweglichkeit. Allerdings sollten die Bewegungen des Mauszeigers nur durch den Benutzer ausgeführt werden und genau das tun, was mit der Maus vorgegeben wird. Doch ab und zu macht sich der Mauszeiger selbständig, der Notebook Mauszeiger wandert. Woran das liegen kann, zeigen wir in unserem heuteigen Beitrag am Beispiel eines Toshiba Portege Z30-A Notebooks.

Immer wieder landen Notebooks bei unserem Servicedesk, bei denen die Benutzer von einem seltsamen Phänomen berichten. Der Mauszeiger wandert ohne das Zutun des Benutzers von alleine über den Bildschirm.

Toshiba Portege Z30-A Notebook Mauszeiger wandert.

Das uns zugesendete Toshiba Notebook hatte die typischen Merkmale diese Notebook-Fehlers. Der Mauszeiger wanderte nach dem Einschalten über den Bildschirm ohne dass das Touchpad oder der in der Tastatur integriert Trackpoint auch nur berührt wurde.

Notebook Mauszeiger wandert. Die Ursache liegt meist beim Trackpoint .

Die Statistik unserer Notebook-Reparatur-Werkstatt belegt klar, dass dieses Phänomen gar kein Phänomen ist, sondern eine ganz schlüssige Ursache hat. Meist ist der Auslöser, dass der Mauszeiger selbständig über den Notebook-Bildschirm wandert, am sogenannten Trackpoint in der Mitte der Tastatur zu finden. Der Trackpoint ist eine Art kleiner Joystick, der in der Tastatur zwischen den Tasten b, g und h angebracht ist und die Funktion einer Maus übernimmt. Trackpoint ist die Bezeichnung, die IBM, bzw. Lenovo für diese Geräte gewählt hat. Bei anderen Herstellern werden ähnliche Lösungen mit anderen Bezeichnungen geführt. Bei unserem Toshiba heißt der Mouse-Stick z. B. Accupoint. Pointing Stick nennt Hewlett-Packard seine Lösung und bei ASUS wird er als SensePoint geführt. Allgemein sind auch die Bezeichnungen Trackstick bzw. Pointstick oft gebräuchlich.

Toshiba Portege Z30-A Notebook Mauszeiger wandert. Die Diagnose.

Nun aber zurück zu unserem Fall. Dieser Notebook-Fehler hat meist einen Zusammenhang mit der Gehäusestabilität. Die Fehlfunktion kann zum Beispiel auftreten, wenn das Gerät leicht schräg steht und sich dadurch verwindet. Und das ist kein Herstellerspezifisches Problem, auch bei Fujitsu oder Lenovo konnten wir zum Beispiel solche Effekte schon beobachten.

Die Tastatur des Toshiba Portege Z30-A Notebook: In der Mitte der Mouse-Stick, der die Ursache dafür war, dass der Mauszeiger selbständig über den Bildschirm wandert.

Die Tastatur des Toshiba Portege Z30-A Notebook: In der Mitte der Mouse-Stick, der die Ursache dafür war, dass der Mauszeiger selbständig über den Bildschirm wandert.

Zunächst hat unser Notebook-Techniker die Tastatur abgehängt um sicher ausschließen zu können, dass die Bewegung des Mauszeigers vom Touchpad ausgelöst wird. Doch wie vermutet, blieb der Mauszeiger nach dem deaktivieren der Tastatureinheit jedoch stehen, sodass die Ursache im Bereich der Tastatur und dort höchstwahrscheinlich beim Mouse-Stick liegen musste.

Toshiba Portege Z30-A Notebook Mauszeiger wandert. Die Reparatur.

Meist ist der berührungssensible Trackpoint irgendwie verklemmt oder in der Funktion durch Staub o.ä. beeinträchtigt. Der Stick ist sehr empfindlich, kleinste Bewegungen sind für die Steuerung des Mauszeigers ausschlaggebend. Das Phänomen des Mauszeiger-wanderns ist also meist durch eine mechanische Beeinflussung verursacht.
Eine Option zur Behebung des Fehlers ist natürlich der komplette Tastaturtausch. Doch zunächst wird natürlich immer versucht, dem Problem beizukommen ohne Ersatzteilkosten zu verursachen. Bei der angehängten Tastatur wurde die Gummikappe des Tracksticks entfernt, danach der Bereich vorsichtig gereinigt und etwaige Staubteile entfernt.

Nach der Reinigung und Neumontage des Mouse-Sticks (Gummpikappe) trat der Fehler nicht mehr auf. Das Toshiba Portege Z30-A Notebook wurde komplett zusammen gebaut und machte sich nach der danach folgenden kompletten Abschlussprüfung wieder gut verpackt und mit ruhiggestellten Mauszeiger auf den Weg zu unserem Kunden.

Toshiba Portege Z30-A Notebook. Nachdem der Mouse-Stick gereinigt war, wanderte der Mauszeiger nicht mehr selbständig über den Bildschirm.

Toshiba Portege Z30-A Notebook. Nachdem der Mouse-Stick gereinigt war, wanderte der Mauszeiger nicht mehr selbständig über den Bildschirm.

Der Servicetechniker hatte in diesem besonderen Fall inständig gehofft, dass die Reinigungsmaßnahme Erfolg zeigen würde, denn die Tastatur beim Toshiba Portege wäre sehr schlecht, bzw. aufwändig zu wechseln gewesen. Sie ist nämlich in das TopCase eingeklebt. Und obendrein war für dieses Modell eine Ersatztastatur, ob mit oder ohne Mouse-Stick, auch nirgendwo in offiziellen Ersatzteil-Lagern mehr verfügbar. Wäre der Fehler nach der Reinigung noch bestanden, hätten wir uns individuell auf die Suche nach einer Ersatztastatur begeben müssen.

Betroffenes Gerät: Toshiba Portege Z30-A

Ersatzteile für die Toshiba Portege Z30 Serie finden Sie hier:

https://www.ipc-computer.de/toshiba/notebook/portege-serie/z/portege-z30-a-serie/portege-z30-a-serie/

Viele weitere Infos rund um die Reparatur von Notebook Tastaturen finden Sie hier:

https://www.notebook-doktor.de/notebook-werkstatt/tastatur-reparatur-service