Ein Defekt an einem ASUS EeeSlate EP121 der gar keiner war wurde zur Aufrüstung des Tablets mit einer größeren SSD-Festplatte genutzt.

Carpe diem – nutze den Tag, dachte sich ein Kunde als sich ein vermuteter Defekt an seinem ASUS Tablet als Lappalie herausgestellt hatte. Und deswegen packte er die Gelegenheit beim Schopf und ließ das Tablet in der IPC-Reparaturwerkstatt mit einer größeren SSD aufrüsten.

Unser Kunde wollte an seinem ASUS Tablet einen HDMI Stecker einstecken. Allerdings versuchte er dies an einer USB-Buchse zu tun. Logisch dass dies nicht geklappt hat.

Fehlerbild:
Nachdem er seinen Irrtum festgestellt hatte, ließ sich das Tablet plötzlich nicht mehr einschalten. Und da lag für ihn natürlich die Vermutung nahe, dass die Beschädigung durch den unsachgemäßen Umgang mit den Buchsen verursacht wurde. Er sendete uns also das Tablet kurzerhand zur Diagnose und Reparatur zu. Unser Servicedesk war ob der Fehlerbeschreibung gleich skeptisch und vermutete eher keinen Zusammenhang mit dem irrtümlichen Steckversuch.

Diagnose:
Und so war es auch, der Fehler (na ja, eigentlich kann man das nicht so nennen) bestand lediglich darin, dass der Akku leer war! Die besagten HDMI und USB-Buchsen wurden natürlich noch intensiv geprüft und es konnten hier keinerlei Beschädigungen festgestellt werden.

Reparatur:
Wir haben das gleich unserem Kunden mitgeteilt, der natürlich sehr froh war über diese gute Nachricht. Die Gelegenheit, sein Laptop bei den Fachleuten eines Ersatz- und Zubehörteilespezialisten zu wissen ließ er jedoch nicht verstreichen und fragte uns nach Möglichkeiten um das Tablet mit einer größeren Festplatte auszustatten. Der Eee Slate EP121 verfügte zwar schon über einen 64 GB SSD (Solid State Drive) Speicher, also eine Festplatte ohne rotierende Scheibe, die somit sehr robust ist und energieschonend und leise arbeitet, jedoch reichten unserem Kunden die 64 GB nicht aus.

Auch hier hatten wir gleich eine gute Nachricht für ihn. Da das Gerät einen MSATA Steckplatz hatte war die Aufrüstung mit einer SSD (Solid State Drive) mit mehr Speicherplatz kein Problem. Noch am Telefon wurden Nägel mit Köpfen gemacht und die SSD Umrüstung vereinbart. Verwendung finden sollte nach Absprache mit unserem Kunden eine Samsung 850 EVO mSATA SSD-Festplatte – 250GB. Technisch wäre sogar eine Aufrüstung bis zu 500 GB möglich gewesen.

Die SSD war bei uns auf Lager und das Tablet schon in der Hand des Technikers, was lag also näher als sich gleich an die Arbeit zu machen.

Alte Festplatte auf Klon-Adapter.

Alte Festplatte auf Klon-Adapter.

Ein Image von der alten Platte wurde per Klon Adapter angefertigt (siehe Bild) und dann auf die neue 250 GB SSD zurückgespielt. Als Software haben wir dazu Norton Ghost benutzt. Hiermit haben wir bei Win7 Systemen gute Erfahrungen. Bei Win8 hat unserer Ansicht nach der Paragon Hard Disc Manager 12 die Nase vorne.

Die Samsung 850 EVO mSATA SSD-Festplatte - 250GB ist eingebaut.

Die Samsung 850 EVO mSATA SSD-Festplatte – 250GB ist eingebaut.

Betroffene(s) Modell(e):
ASUS Eee Slate EP121 – ein kraftvoller und gut ausgestatteter Tablet PC. Mit einem Intel Core i5 Prozessor inklusive DDR3-Unterstützung.

Umrüstung gelungen. Das ASUS Tablet startet mit der großen SSD problemlos. Nach dem obligatorischen Qualitätscheck machte es sich noch am gleichen Tag auf den Weg zu unserem Kunden.

Umrüstung gelungen. Das ASUS Tablet startet mit der großen SSD problemlos. Nach dem obligatorischen Qualitätscheck machte es sich noch am gleichen Tag auf den Weg zu unserem Kunden.

Die verwendete Samsung SSD Festplatte finden Sie hier:
https://www.ipc-computer.de/asus/tablet/eee-slate-serie/eee-slate-ep121-serie/

Alle Ersatz- und Zubehörteile für die ASUS Eee Slate EP 121-Serie finden Sie hier:
https://www.ipc-computer.de/notebook-ersatzteile/asus/tablet-e-serie/eee-slate-ep121-serie

Comments

  1. Von Harald Keil

    Antworten

    • Antworten

  2. Von Christian Preuß

    Antworten

    • Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.