Defekte Strombuchse tauschen/Mainboard Ausbau – Wenn Ihr ASUS Zenbook UX32 sich nicht mehr einschalten lässt…

Defekt an der Strombuchse des ASUS UX32 ist kein Beinbruch. Diese Standartreparatur ist zum Pauschalpreis möglich und bedarf keines neuen Noteobook-Mainboards. Symptome bei diesem Defekt:  Das Gerät lässt sich nicht mehr einschalten, da der Akku leer ist und nicht mehr aufgeladen wird. Meist geht die Funktions-LED am Netzteil durch leichtes bewegen des Netzteil-Steckers kurz an bzw. aus. Dann ist klar dass mal wieder die Strombuchse auf dem Mainboard nicht mehr den richtigen Kontakt hat.

Wie Sie im Video unten sehen, ist die Strombuchse im Gerät lose. Dadurch kommt es zu Unterbrechungen und Funkenbildung. Falls dies zu lange nicht behoben wird können schwerwiegende Folgeschäden am Mainboard des Notebooks entstehen. Je nach Ausführung kostet das neue Mainboard dann schnell zwischen 500-900 EUR. Das muss nicht sein – hier die Anleitung zum Austausch der Strombuchse.

Die Schritt-für-Schritt Anleitung für den Strombuchsentausch:

  • Akku entfernen
  • Mainboard ausbauen
  • defekte Strombuchse auslöten
  • neue Strombuchse einlöten
  • Mainboard und Komponenten einbauen
  • Akku einsetzen

Notwendiges Werkzeug: passende Schraubenzieher, Heisluftpistole, Lötkolben, Entlötlitze oder Entlötpumpe, Reinigungsmittel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.