Notebook-Schwachstelle Kunststoff / Plastik

Notebook-Schwachstelle Kunststoff / Plastik: Der hinter dem Metall-Cover aufgeklebte Plastik- bzw. Kunststoffrahmen ist gebrochen.

Überall dort, wo Kunststoff-Gehäuseteile verwendet werden, haben Notebooks und Laptops materialbedingte Schwachpunkte im Bereich der mechanischen Belastung. Das Betrifft alle Notebook Hersteller wie z.B. ACER, ASUS, Fujitsu, DELL, HP, Lenovo, usw. Die Notebook-Schwachstelle Kunststoff / Plastik ist demnach ein herstellerübergreifendes Problem. Die Statistik entlarvt die Bereiche, die hierbei am kritischsten sind.

Weiterlesen …