laufwerke-flashen-03

Um die Konfiguration des Laufwerkes fest auf „Master“ einzustellen, muss das Potential des PINS 47 (Device Config.(CSEL)) dauerhaft auf GND gelegt werden (offen=Slave, GND= Master). Praktischerweise befindet sich direkt daneben mit dem PIN 45 einer, der Massepotential aufweist. Wir stellen deshalb per Lötkolben und Lötzinn eine Verbindung zwischen Pin 47 und Pin 45 her.

Um die Konfiguration des Laufwerkes fest auf „Master“ einzustellen, muss das Potential des PINS 47 (Device Config.(CSEL)) dauerhaft auf GND gelegt werden (offen=Slave, GND= Master). Praktischerweise befindet sich direkt daneben mit dem PIN 45 einer, der Massepotential aufweist. Wir stellen deshalb per Lötkolben und Lötzinn eine Verbindung zwischen Pin 47 und Pin 45 her.