Notebook-Schwachstelle Kunststoff / Plastik

Notebook-Schwachstelle Kunststoff / Plastik: Der hinter dem Metall-Cover aufgeklebte Plastik- bzw. Kunststoffrahmen ist gebrochen.

Überall dort, wo Kunststoff-Gehäuseteile verwendet werden, haben Notebooks und Laptops materialbedingte Schwachpunkte im Bereich der mechanischen Belastung. Das Betrifft alle Notebook Hersteller wie z.B. ACER, ASUS, Fujitsu, DELL, HP, Lenovo, usw. Die Notebook-Schwachstelle Kunststoff / Plastik ist demnach ein herstellerübergreifendes Problem. Die Statistik entlarvt die Bereiche, die hierbei am kritischsten sind.

Weiterlesen …

Gebrochenes Displayscharnier an ASUS Notebooks der Serien K72/X72.

Die gebrochene Scharnieraufnahmen (links) und die Scharnieraufnahmen am Ersatz-Bottomcase.

Immer wieder erreichen uns Notebooks, bei denen die Scharnieraufnahmen für das Display gebrochen sind. Das ist fast schon als Konstruktionsfehler zu bezeichnen und betrifft übrigens nicht nur die ASUS Notebooks der K72 und X72 Serien, sondern auch viele andere Hersteller. Wenn der Bruch schon besteht muss das Gehäuse (Bottomcase) gewechselt werden, was eine ziemlich aufwändige …

Weiterlesen …