Die Qualitätssicherung hat immer Zugriff auf über 500 Notebooks – Kundenservice durch Technik-Kompetenz, das ist vermutlich einzigartig in Deutschland

13.03.2014 – Probieren geht oft über studieren. Warum es so wichtig  für Sie als Kunde ist, dass wir ein riesiges Sortiment an Notebooks im Zugriff haben.

testgeraete-lager-db-small

500 Testgeräte im Lager. Alles fein säuberlich katalogisiert und in einer Datenbank geführt.

Wir sichern die Qualität schon beim Wareneingang:
Jeden Tag werden aufgrund eines ausgefeilten Controlling-Systems immer wieder Produkte durch die Qualitätssicherungs-Abteilung geleitet. Umfangreiche Tests unter Echtbedingungen stellen dann sicher, dass auch wirklich alles so funktioniert wie Sie es erwarten können. Stichproben der verschiedenen Lieferanten und Hersteller sind dabei genauso an der Tagesordnung wie z.B. 100% Prüfung bei erhöhtem Reklamationsaufkommen. Auch werden grundsätzlich alle neuen Produkte von der Abteilung Qualitätssicherung (QS) umfassend geprüft und ggf. dann auch für den Shop und das Einlagern freigegeben. Dabei werden selbst die Hersteller-Angaben kritisch geprüft.

Ursache für den Defekt ist eine andere Fehlerquelle:
So lässt sich z.B. bei Kunden-Rücksendungen schnell feststellen, dass im Webshop bestellte Ersatzteile gar nicht für den Notebook-Fehler ursächlich waren. Wir setzen uns dann mit dem Kunden in Verbindung und erarbeiten zusammen die Problemlösung. Beispielsweise kommt es häufig vor, dass wir den gekauften Notebook-Akku zurücknehmen und zu 100% gutschreiben, dann aber auch gleich die Notebook-Akku-Ladeschaltung reparieren. Im Ergebnis ein echter Mehrwert für den Kunden, wenn alles aus einer Hand ist.

Kompatiblitätsprobleme – wir wissen oft mehr als die Hersteller:
Die Hersteller von Mobilen Geräten produzieren i.d.R. die Einzelteile nicht mehr selbst. Auch ACER, Asus, DELL etc. sind auf die Informationen der Fabriken angewiesen. Üblicherweise werden nur anhand von Listen die Kompatibilitäten bestimmt. IPC kann mehr! Durch unsere eigene Datenbank DB2 werden sämtliche Tests und Zuordnungen täglich ergänzt und erweitert. Das macht uns zum einzigen „Value- Added-eTailer“ für Notebook-Spareparts der aufgrund der eigenen QS-Tests sein Wissen täglich vermehrt. Das erspart unseren Kunden Zeit, Geld und Ärger!

Erstklassige relevante Informationen direkt vom Techniker:
Jeder einzelne Servicefall, jede Rücksendung und jede Hersteller-Information wird ernst genommen. Die  Notebook Service Abteilung geht dabei allem akribisch auf den Grund. Sie können jederzeit telefonisch oder per Mail direkt mit unseren Experten in Kontakt treten. In der in 2014 eingeführten Service u. Helpdesk-Software „SJ3“ werden lückenlos sämtliche Kundenprobleme zusammengeführt und von Technikern, QS Abteilung und Service-Leitung zum professionellen Abschluss gebracht.

Mehr als 500 Notebooks, Tablets und andere mobile Geräte befinden sich im Technik-Lager:
Durch unsere seit Jahren ständig gewachsene Notebook-Service-Abteilung haben wir immer mindestens 250 der meistverkauften Notebooks u. andere mobile Geräten im Lager. Diese werden ergänzt durch einen eigenen Service Technik Bestand der aktuell ebenfalls über 300 Geräte stark ist (Stand Frühjahr 2014).
Durch genaueste Katalogisierung aller Geräte kann die QS-Abteilung über die Notebook-Ersatzteile Datenbank bestimmen, ob und mit welchen der im Haus  befindlichen Geräte entsprechende Tests durchgeführt werden können.
Dies ist auch deshalb einzigartig, da wir nicht, wie bei allen Herstellern und anderen großen Mitbewerbern sonst üblich, viele verschiedene Ersatzteil-Nummern für ein und dasselbe Ersatzteil verwenden.

Nichts ist besser als der echte Funktionstest im passenden Notebook:
Sie sind es leid sich mit folgenden Aussagen bei Problemen abspeisen zu lassen?
„Gemäß Rücksprache beim Hersteller oder Lieferanten müsste das funktionieren“, „Der Artikel ist für Ihr Notebook freigegeben“, „Es sind uns keine Probleme bekannt“,“ In der Herstellerpreisliste ist der Artikel als kompatibel ausgewiesen“, „Wir haben zwar nicht die gleiche Partnummer – jedoch ist der von uns gelieferte Artikel mit anderer Nummer baugleich…
Nur wer die Notebooks zum Testen bereit hält kann fundierte, treffsichere und damit professionelle Aussagen treffen. Die Kombination von  Hersteller-Informationen, eigener Datenbank und den erfahrenen Technikern gibt Ihnen die Gewissheit immer eine professionelle Lösung angeboten zu bekommen.

testgeraete-im-einsatz-smal

Testgeräte im Einsatz. Links: Ein Notebook Akku wird geprüft. Rechts: Ein Netzgerät für ein Tablet PC wird geprüft.

Wir kennen alle gängigen Fehler und Probleme von mobilen Geräten.
Durch unsere 10jährige Erfahrung im Bereich Notebook-Service und Reparaturen von Geräten sämtlicher Hersteller kennen wir alle Fehlerbilder und Ursachen. Schon deshalb bieten wir im Shop die gängigsten Ersatzteile aber auch bei Wunsch den passenden Reparaturservice an.

Optimierte Wiedereinlagerung von Kunden-Rücksendungen.
Ein weiteres und ebenso wichtiges Einsatzgebiet der Testgeräte kommt bei Ersatzteilrücksendungen zum Tragen. Bevor das zurück gesendete Ersatzteil wieder eingelagert wird, muss es zwingend auf Herz und Nieren geprüft werden. Auch hierfür sind unsere Testgeräte ideal. Nur damit ist sichergestellt, dass Sie immer einwandfreie und funktionierende Ersatzteile geliefert bekommen.

Ein Praxis Beispiel von heute gefällig?
Heute haben wir von einem unserer Kunden einen wohl falsch bestellten Akku – 48Wh für Toshiba Satellite C660D-1FD als Rücksendung erhalten.
Damit wir uns sicher sein können, dass der Akku auch in einem einwandfreien Zustand ist, wird er sowohl einer optischen Inspektion als auch einem umfassenden technischen Funktionstest unterzogen, in diesem Zusammenhang wird er auch in einem passenden Testgerät unter einem realen Einsatz-Szenario in Betrieb genommen. Zur Sicherheit wurde ebenfalls nochmal die Kompatibilität in unserer Notebook-Modell Datenbank DB2 auf Richtigkeit überprüft – hier war wie erwartet alles richtig hinterlegt.
Erst wenn alle Tests zur vollständigen Zufriedenheit unserer kritischen Abteilung QS (Qualitätssicherung) durchlaufen sind, schafft der Artikel erneut den Sprung in den Webshop.

Diese Vorgehensweise hat sich im Prinzip für alle austauschbaren Teile wie Inverter, Tastatur, Akkus oder auch Speicherbausteine bewährt. Gerade hier zeigt sich, dass eine zuverlässige Prüfung immer nur in dem jeweiligen Zielgerät machbar ist. Die durch den schnellen Zugriff auf unser Testgerätesortiment stark verkürzten Durchlaufzeiten bewirken eine weitere Optimierung der Bearbeitung von Rücksendungen.
Bleibt zu sagen, dass uns für den weiterhin professionellen Kundenservice nichts zu teuer ist – denn bei der Qualität der Produkte und Arbeiten kennen wir keine Kompromisse.